Tagesprogramm im Detail:

1. Tag: Individuelle Anreise

Anreise ab 16 Uhr, Ankommen und Erkunden des Hofs, gemütliches Entspannen bei Kaffee und Kuchen, gemeinsames Abendessen (19 Uhr), Kennenlernen und Ausblick auf die gemeinsame Woche.

2. Tag: Ausflug zur Burg Rabenstein

Kombinierter Rad- und Wanderausflug zur Burg Rabenstein, einem Naturparkzentrum. Wir radeln zum Naturparkzentrum und wandert von dort durch das Naturschutzgebiet Planetal nach Rädigke – mit Einkehrmöglichkeit.
(ca. 20 km per Rad, 10 km zu Fuß)  

3. Tag: Das Quellgebiet Dippmannsdorfer Paradies

Diese Radtour führt uns zum Dippmannsdorfer Paradies. Hier machen wir eine kleine Rundwanderung im Quellgebiet Paradies mit Einkehrmöglichkeit und Naturbad…
(ca. 50 km per Rad, 3 km zu Fuß)

4. Tag: Wanderung zu zwei Naturschutzgebieten

Die Wanderung direkt vom Hof aus (oder kurze Anfahrt per Rad) führt uns zu den Naturschutzgebieten „Flämingbuchen“ und „Frauenberg“ am Findlingsrundweg und der Springer Rummel. Mit Picknick unterwegs.
(ca. 13 km zu Fuß)

5. Tag: auf dem Kunstwanderweg und auf den Berg

Mit dem Rad geht es zum Kunstwanderweg Westroute. Hier schließt sich eine Rundwanderung von Wiesenburg über Klein Glien, Hagelberg (höchster Berg im Hohen Fläming) und Gut Schmerwitz an, mit Einkehrmöglichkeit.
(ca. 8 km per Rad, 18 km zu Fuß)

6. Tag: Das Thermal-Soleheilbad Bad Belzig mit der Burg Eisenhardt

Radausflug nach Bad Belzig zur Burg Eisenhardt plus Wellness in der SteinTherme mit Einkehrmöglichkeit
(per Rad etwa 30km)

7. Tag: Zur Braut- und Schweinerummel

Mit dem Rad zur Braut- und Schweinerummel bei Grubo, von dort Rundwanderung mit Riesenstein, Windmühle, Feldbett, Feldbrunnen und Picknick.
(ca. 16 km per Rad, 14 km zu Fuß)

8. Tag: Abreise nach dem Frühstück